Forchheim

Aus Freifunk Franken

Version vom 22. Februar 2019, 10:18 Uhr von Steffenw (Diskussion | Beiträge) (Werbematerial)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Freifunk in Forchheim und Umgebung

Wohnst du in Ebermannstadt? Dann wird dich auch Freifunk Ebermannstadt interessieren.
Logo Freifunk Forchheim

Wohnst du in Adelsdorf? Dann wird dich auch Freifunk Adelsdorf interessieren.

Treffen

Seit Mai 2017 ist unser Treffen immer am 1. Freitag im Monat um 18 Uhr. Die Freifunker aus Ebermannstadt und Adelsdorf sind bei uns dabei.

Details stehen im Forchheimer Pad, Ankündigungen auch in der Freifunk-Franken-Mailingliste.

Öffentlicher Google-Kalender mit Treffen/Events in/um Forchheim

Kalender-ID: p42hjkpvul8msp1vfl57isef3k@group.calendar.google.com

Kalender anzeigen: [1]

Social Media

Facebook-Gruppen

Facebook-Seiten

nebenan.de-Gruppen

Freifunker aus Forchheim

Um hier eingetragen zu werden bitte eine Wiki-Benutzerseite anlegen und die Kategorien „Benutzer“ und „Forchheim“ hinzufügen.

Zukunft mitgestalten

Es werden nach wie vor hohe Standorte in Forchheim benötigt. Wer Zugang zu solchen Standorten hat, darf gerne helfen beim Ausbau oder sich einfach an die Mailinglisten melden falls Hilfe benötigt wird.

Gerne helfen wir auch Gaststätten und anderen Betrieben in Forchheim beim Einrichten von Freifunk. Hast du Interesse aber keine Ahnung? Melde dich an unseren Mailinglisten und dir wird sicherlich geholfen.

Wer sich nicht gleich an einer Mailingliste anmelden will, findet weitere Kontaktmöglichkeiten hier.

Um eine E-Mail direkt an die Forchheimer Freifunker zu senden, benutze die Adresse <kontakt@freifunk-fo.de>.

Meldungen in der Presse

  • Die Forchheimer Innenstadt als Surf-Paradies? (Nürnberger Nachrichten, 20. November 2017) → zum Artikel
  • WLAN in Forchheims Innenstadt auf einem guten Weg (Nürnberger Nachrichten, 18. Dezember 2018) → zum Artikel
  • Forchheims Freifunker wollen die Stadt vernetzen (Nürnberger Nachrichten, 24. Januar 2019) → zum Artikel
  • 30 Euro für einen Hotspot (Nürnberger Nachrichten, 3. Februar 2019) → zum Artikel

Warum selbst ein Gästenetz am eigenen Anschluss existenzbedrohend werden kann

Wenn eine Firma fremden Personen das eigene Netz bzw. ein Gästenetz am eigenen Anschluss bereitstellt, dann ist bei einer Strafverfolgung davon auszugehen, dass die Polizei in die Firma kommt. Benutzt man zum Beispiel ein Internetrouter-Gästenetz, dann ist die Rückverfolgung bis zum Internetrouter möglich. Die Polizei wird dann internetfähige Geräte des Anschlussinhabers einsammeln, um diese zu überprüfen.

Wer seinem Geschäft ohne Computer und Mobilgeräte nachgehen kann, hat kein Problem. Die meisten jedoch werden dann arbeitsunfähig.

Wer WLAN-Verschlüsselung im Gästenetz einsetzt, schränkt den Personenkreis der Nutzer kurzzeitig ein, doch spricht sich das Passwort schnell herum und wird damit wertlos.

Bei Freifunk und auch bei anderen kommerziellen Hotspot-Anbietern wird die Firma am Aufstellort anonymisiert. Das heißt, der Gast kann nicht mehr der Firma zugeordnet werden, sondern nur noch Freifunk oder dem Hotspot-Anbieter. Im nachfolgenden Video wird an einem realen Fall erklärt, wie die Vorgehensweise der Polizei war.

Dezentrale Gateways

Dezentrale Gateways versorgen stärker frequentierte Standorte und sind in der Lage mit sehr vielen Benutzern umzugehen, sowohl von der Anzahl als auch beim durchgeleiteten Datenvolumen.

Diese Gateways strahlen überwiegend die SSID „freifunk-fo.de#…“ aus, zum Beispiel „freifunk-fo.de#amtmann“.

Die Gateways nachfolgender Hoods werden von Forchheimern betreut:

amtmann

SSID: freifunk-fo.de#amtmann

Hood: Forchheim-Amtmann

Dieses dezentrale Gateway steht im Bettenhaus Amtmann in Forchheim in der Hauptstraße. [2]

buckenhofener-52

SSID: freifunk-fo.de#buckenhofener-52

Hood: Forchheim-Buckenhofener-52

Dieses dezentrale Gateway steht in Forchheim in der Buckenhoferer Straße und versorgt den Festplatz neben der Freiwilligen Feuerwehr. [3]

currywoschd

SSID: freifunk-fo.de#currywoschd

Hood: Forchheim-Currywoschd

Dieses dezentrale Gateway steht im Forchheimer Currywoschdhaus am Paradeplatz. [4]

heinestr

SSID: heinestr.fo.freifunk.net

Hood: Forchheim-Heine

Dieses dezentrale Gateway steht in Forchheim-Nord und speist in unsere Richtfunkstrecke ein. [5]

katzenstein

SSID: katzenstein.freifunk.net

Hood: Forchheim-Katzenstein

Dieses dezentrale Gateway steht in Richtung Reuth in Forchheim in der Bergstraße am Katzenstein. [6]

→ mehr zu diesem Standort

neder

SSID: freifunk-fo.de#neder

Hood: Forchheim-Neder

Dieses dezentrale Gateway steht in der Brauerei Neder in Forchheim in der Sattlertorstraße. [7]

regnitzau

SSID: freifunk-fo.de#regnitzau

Hood: Forchheim-Regnitzau

Dieses dezentrale Gateway steht im Forchheimer Stadtteil Burk hinter electro fischer und speist in unsere Richtfunkstrecke ein. WLAN wird über MikroTik wAP ac verteilt. [8]

→ mehr zu diesem Standort

regnitzau-local

SSID: freifunk-fo.de#regnitzau-local (WLAN inaktiv)

Hood: Forchheim-Regnitzau-Local

Dieses dezentrale Gateway steht auch im Forchheimer Stadtteil Burk hinter electro fischer und ist das Backup für die Richtfunkstrecke. WLAN wird nicht ausgestrahlt. Es war zum Beispiel für die Kerwa in Buckenhofen aktiv. [9]

salzmagazin

SSID: freifunk-fo.de#salzmagazin

Hood: Forchheim-Salzmagazin

Dieses dezentrale Gateway steht im Salzmagazin, einem zum Wohngebäude umgebauten Salzspeicher, im Krottental. Es wird noch mit verschiedener Technik experimentiert. [10]

→ mehr zu diesem Standort

city

SSID: stadtmitte.fo.freifunk.net, freifunk-fo.de#city

Hood: Forchheim-Stadtmitte

Dieses dezentrale Gateway steht in der Forchheimer Innenstadt und versorgt verschiedene Flächen der Innenstadt, meist indirekt über weitere Geräte und mittels Richtfunk. [11]

seelitz-hohlweg

SSID: freifunk-fo.de#seelitz-hohlweg

Hood: Seelitz-Hohlweg

Dieses dezentrale Gateway steht Seelitz in Sachsen. WLAN wird über MikroTik wAP ac verteilt. [12]

gaensaecker

Hood: Wiesenthau-Gänsäcker

SSID: gaensaecker.freifunk.net

Dieses dezentrale Gateway steht in der Nachbargemeinde Wiesenthau im Gasthaus Zur Eisenbahn. Das Netz befindet sich im Aufbau. [13]

Hood-Name und -SSID mit dezentralen Gateways

Siehe auch: https://wiki.freifunk-franken.de/w/Gatewayfirmware


Die Hood benennen wir von links nach rechts vom allgemeinen zum speziellen.

Forchheim                        (die allgemeine V2-Hood)
Forchheim-City                   (spezieller Eigenname)
Forchheim-kurzeStraße
Forchheim-langeStraße-Hausnummer (bevorzugt kurze Straße in der Nähe)
Forchheim-Eigenname
Forchheim-Flurname


Auch bei der 32 Byte der SSID geht es von links nach rechts vom allgemeinen zum speziellen. Bei den Buchstaben werden nur Kleinbuchstaben verwendet. Wenn der Straßen- oder Eigenname zu lang wird, kürzen wir ihn ab.

12345678901234567890123456789012
freifunk-fo.de
freifunk-fo.de#city
freifunk-fo.de#regnitzau
freifunk-fo.de#buckenhofener-52
freifunk-fo.de#currywoschd

Deutsche Umlaute belegen 2 Byte (UTF-8).


Für Mesh wäre dann analog folgendes sinnvoll, damit man wieder sieht, was zusammen gehört. Hier geht es von links nach rechts, vom allgemeinen zum speziellen:

12345678901234567890123456789012
fff_mesh_fo
fff_mesh_fo_city
fff_mesh_fo_regnitzau
fff_mesh_fo_buckenhofener_52     (die Abkürzung von der SSID übernommen)
fff_mesh_fo_currywoschd

Veranstaltungen, die mit Freifunk versorgt wurden

  • 6. Mai 2017: Tag der Jugend, St.-Martin-Straße
  • 1.–23. Dezember 2017: Weihnachtsmarkt, Sattlertorstraße
  • 28. April 2018: Tag der Jugend, Paradeplatz
  • 6.–10. September 2018: Kirchweih Buckenhofen, Zur Staustufe
  • 1.–23. Dezember 2018: Weihnachtsmarkt, Sattlertorstraße

Werbematerial

Die ganze Liste bei Freifunk Franken, teilweise veraltet:

Grober Überblick mit Erklärbild, wie Freifunk funktioniert:

Von Steffenw fürs Fenster: Hier freies WLAN – Freifunk

Von Steffenw für Gastwirtschaft o. ä.:

Von SteffenW gedruckt bei wir-machen-druck.de:

Das fränkische Netzwerk fördern

Spenden

Wichtige Standorte in Forchheim

Router-Status per E-Mail

siehe: Monitoring-Benachrichtigung

 

Metainfo