Hauptseite

Aus Freifunk Franken

Wechseln zu: Navigation, Suche


WICHTIG: am 23.09.2018 findet das Freifunk Franken Community Mumble statt. Tagesordnung und Teilnehmerliste im Pad. Deine Teilnahme ist erforderlich.

Intro Teaser.png

Freifunk verbindet

Wir bauen gemeinsam freie dezentrale Netze. Dabei ist jede Freifunk-Zone als eigene autonome Verwaltungszone zu betrachten. Die einzelnen Zonen werden über Peerings miteinander verbunden, dadurch entsteht ein großes Netzwerk. Freifunk hilft also Menschen dabei sich gegenseitig zu vernetzen. (mehr zu Was ist Freifunk?)

Mitmachen Teaser 2.png

Mitmachen

Es gibt viele Möglichkeiten sich einzubringen: Werde Teil der Community, hole dir einen freifunkfähigen Router und installiere die Freifunk-Firmware. Stelle dir den fertig installierten Router in die Wohnung, am besten ans Fenster. Bring dich in der Gemeinschaft ein. Aber auch sonst gibt es viel zu tun.

Falls du Lust hast, komm einfach zum nächsten Treffen!

Technik teaser 2.png

Technik

Die Freifunk-Router verbinden sich untereinander und bilden ein sogenanntes vermaschtes Netzwerk. Der Datenverkehr wird automatisch über die nächstgelegenen Router weitergeleitet. Wenn mal kein Nachbar in der Nähe ist, kannst du dich mit anderen über das Internet verbinden.

Mehr zur Technik gibt es hier …

News (RSS)

Du hast noch Fragen?

Wenn du noch Fragen hast, dann solltest du unbedingt noch die Liste der häufig gestellten Fragen (FAQ) lesen. Dort beantworten wir Fragen, von der rechtlichen Situation bis hin zu Themen wie der Herkunft des Internets. Wenn deine Fragen dort nicht oder nur ungenügend beantwortet werden, zögere nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen.

Wichtige Links

Vor Ort

Freifunk-Franken

Technisch eigenständige Gruppen in Franken