Portal:Layer3Peering

Aus Freifunk Franken
Version vom 5. August 2018, 19:14 Uhr von RedDog (Diskussion | Beiträge) (Anbieter sonstige VPN)

Regeln

  • Das PPA muss beachtet werden
  • Persönliches Treffen bei Layer 3 Peering ist ein muss
  • Auf diese Regeln muss bei weiteren Peerings hingewiesen werden

Wie bekomme ich einen Peering-Partner

Je nach Protokoll musst du jemanden finden, der ein Gateway mit der entsprechenden Technologie betreibt. Hierfür kannst du die üblichen Wege der Kommunikation nutzen.

Anbieter Wireguard

Name Betreiber Kontaktaufnahme Bemerkung
nue2-gw1 F3 Netze e.V. christian.dresel@f3netze.de Server wird von F3 Netze e.V. betrieben, IPv4 Traffic wird direkt ausgeleitet. Spenden sind gerne gesehen. Anfrage bitte direkt mit eigenen Publickey.
aquarius X fabian.blaese@f3netze.de Routet IPv4 und IPv6 durch, kein (direkter) Exit
vm2fffgwcd1 ChristianD fff@chrisi01.de Routet IPv4 und IPv6 durch, kein (direkter) Exit, betreibt DNS Server 10.83.252.11. Anfrage bitte direkt mit eigenen Publickey.
fff-gw-dc-01 Felix123 freifunk@servercreator.de Routet IPv6 durch, IPv4 direkter Exit.
fff-gw-dc-02 Felix123 freifunk@servercreator.de Routet IPv6 durch, IPv4 direkter Exit.

Anbieter sonstige VPN

Name VPN Art Betreiber Kontaktaufnahme Bemerkung
nue2-gw1 GRE F3 Netze e.V. christian.dresel@f3netze.de Server wird von F3 Netze e.V. betrieben, IPv4 Traffic wird direkt ausgeleitet. Spenden sind gerne gesehen
vm2fffgwcd1 GRE ChristianD fff@chrisi01.de

Routet IPv4 und IPv6 durch, kein (direkter) Exit

fff-gw-reddog1
fff-gw-reddog2
GRE F3 Netze e.V. tim@tn-x.org

Routet IPv4 und IPv6 durch, direkter Exit

fff-icvpn GRE RedDog tim@tn-x.org

Routet IPv4 und IPv6 durch, Peering mit ICVPN, kein Exit

Anbieter Richtfunk (//evtl. auf Hood/Stadt Seite auslagern?)

Name Gegenstelle Kontaktaufnahme Bemerkung
N.N. Standort Mail-Adresse Bemerkung

Anbieter sonstiges

Name Gegenstelle Kontaktaufnahme Bemerkung
N.N. Standort Mail-Adresse Bemerkung