Marktredwitz

Aus Freifunk Franken

Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Teil der Freifunk Franken Community ist unser Ziel der Aufbau und Betrieb eines freien und unabhängigen WLAN-Netzes in Marktredwitz.

Wir möchten möglichst vielen Menschen in Marktredwitz und Umgebung freies Internet per WLAN bieten.

Mitmachen

Ein freies WLAN in Marktredwitz aufzubauen macht enorm Spaß, bedarf aber auch viel Arbeit. Es wäre also toll, wenn du mitmachen möchtest.

Am einfachsten kannst du bei Freifunk Marktredwitz mitmachen, indem du selber einen Knoten aufstellst. Ein Knoten ist ein zusätzlicher Freifunk-WLAN-Router zu deinem Internetanschluss. Den Router kannst du auch fertig konfiguriert bei uns bekommen. Deinen Knoten brauchst du dann nur noch an den Strom und an das Internet anzuschließen und schon können du und andere über Freifunk surfen. So einfach ist das. Falls du Hilfe brauchst, helfen wir dir gerne dabei.

Wie kann ich Freifunk nutzen ?

Sobald du im Empfangsbereich eines der Knoten bist, kannst du Freifunk mit jedem WLAN-fähigen Gerät nutzen. Sei es Smartphone, Tablet oder PC. Wenn du ein WLAN angezeigt bekommst, welches den Namen franken.freifunk.net hat, kannst du dich dort ohne Passwort einloggen. Wo der nächste Knoten steht, siehst du auf unserer Karte:

Übersichtskarte Freifunk in Marktredwitz

In Marktredwitz und Umgebung machen außer ein paar Privatleuten schon viele Cafés, Restaurants, Läden und Friseure mit und auch die Stadt Marktredwitz betreibt in der Stadtbücherei, im JUZ und im Freibad bereits mehrere Knoten.

Ansprechpartner

Bei Fragen und Anregungen schicke einfach eine E-Mail an uns.

Rainer Nirsberger

Sebastian Lippert

oder die gesamte Community.

Medienspiegel

Franken baut den Freifunk aus (Frankenpost) - 02.02.2016

Stets gratis Zugang ins Internet finden: Das ist Ziel einer Initiative, die auch im Landkreis Wunsiedel Fuß fasst. Mitmachen ist leicht - und erwünscht.

++++++++++++++++++++++++++++++++++

einen Großteil dieser Seite durfte ich freundlicherweise von Peter Schumacher (Selb) übernehmen, danke!

 

Metainfo