Unterstuetzer

Aus Freifunk Franken
Version vom 25. Februar 2016, 22:14 Uhr von DelphiN (Diskussion | Beiträge) (Seite erstellt)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Auf dieser Seite möchten wir externe Unternehmen und Organisationen nennen, die Freifunk Franken untersützt haben bzw. dies immer noch tun. Die Freiwilligen von Freifunk-Franken sind bei ihren Tätigkeiten nicht von irgend welchen Unternehmen oder Organisationen abhängig. Alle ausgeführten Arbeiten erfolgen ehrenamtlich. Um das Freifunk-Netz aufzubauen und z.B. Flüchtlingseinrichtungen zu helfen sind die tätigen Aktivisten allerdings auf Spenden angewiesen. Alle Spenden erfolgen ohne Gegenleistung. Wir bedanken uns im namen der gesamten Community bei allen Unterstützern, Spendern und Sponsoren.


Unternehmen

(Diese Liste ist alphabetisch sortiert und die Reihenfolge ist unbedeutend.)

dotManaged

tumb

dotManaged.eu stellt uns den Server fff-fra1 für ein Jahr gegen Spendenquittung zu Verfügung. Dieser Server dient als Gateway für das Flüchtlings-Netz (Aux-Hood). In dem Angebot sind bis zu 20 TByte Datenvolumen pro Monat enthalten.


Organisationen

(Diese Liste ist alphabetisch sortiert und die Reihenfolge ist unbedeutend.)