HoodVerwaltung

Aus Freifunk Franken

Wechseln zu: Navigation, Suche


Diese Seite befindet sich noch im Entwurfsstadium. Hilf mit sie zu verbessern!


Neue Hood anlegen

Neue regionale Gruppe (Community) erstellen

Neue Hood mit Community absprechen

Wenn es eine neue Hood geben soll, sollte dies immer mit der Community abgesprochen werden. Dazu am besten eine Mail an die franken-gateway oder auch an die franken Mailingliste schicken.

Zunächst sollte eine lokale "Community" existieren. Dies ist unabhängig von der technischen Hood und dient dazu eine regional eigenständige Gruppe zu definieren, die in Zukunft auch für Ihre Hood zuständig und nachhaltig verantwortlich ist.

Community in der Community-API eintragen

Dafür muss auf GitHub in der Franken-Communities-Datei ein neuer Eintrag für die neue Community angelegt werden.

Danach muss das "node create_community_files.js" aufgerufen werden um die neue Community-Datei zu erstellen.

Danach muss die neue Community-Datei im Projekt "freifunkfranken-community" commitet werden.

Die neu erstellte Datei muss dann im weltweiten Community-Verzeichnis eingetragen werden. Dazu ist ein Pull-Request zu erstellen.

Wird dieser Pull-Request gemerged taucht die neue Community im Verzeichnis auf freifunk.net auf.

Hood technisch anlegen

IP-Range reservieren

Als erstes muss ein IP Bereich für die neue Hood reserviert werden. Dies geschieht, indem man einfach einen Eintrag in der Netz-Tabelle vornimmt.

Gateways konfigurieren

Es ist sinnvoll beim anlegen einer neuen Hood auch gleich einen oder mehrere Gateways Server aufzusetzen um die bestehende Infrastruktur zu entlasten. Zusätzlich sollten aber auch bestehende Gateways für diese Hood eingerichtet werden um ein Backup zu haben.

Gateway der Hood zuordnen

Nach der Konfiguration des Gateways muss dieser in der Tabelle "nodes" eingetragen werden. Als Hood muss hier die neue Nummer der anzulegenden Hood eingetragen werden.

Bitte ergänzen: Woher kommt der "key" in der Datenbank? Muss der Eintrag manuell erfolgen oder trägt sich der neue Gateway hier automatisch ein?

Neue Hood anlegen

Nachdem es mindestens einen Gateway-Server in der neuen Hood gibt kann die Hood in der Tabelle "hoods" angelegt werden:

  • Als "id" muss eine eindeutige Zahl vergeben werden.
  • als "name" sollte der Dateinamen der Community-API-Datei (ohne .json) vergeben werden. Z.B. "bamberg" oder "fuerth".
  • Als "net" muss die selbe IP-Range eingetragen werden, die auch in der Netz-Tabelle reserviert wurde.
  • Als Geo-Koordinaten sollte ein sinnvoller Mittelpunkt der neuen Hood gewählt werden. Da es bei der Einteilung der Hoods um eine möglichst "gerechte" Aufteilung der Knoten unter den Gatewayservern geht, muss dieser Mittelpunkt mit den anderen Hoods abgesprochen werden und muss nicht zwingend mit dem Ort der Community aus der Community-API-Datei übereinstimmen.

Ab jetzt sollten die neuen Gateways automatisch an die Knoten der Region verteilt werden.

 

Metainfo