Standorte/Nuernberg/GrundigAkademie

Aus Freifunk Franken

Wechseln zu: Navigation, Suche


Dieser Standort ist ONLINE!
Der Standort ist in Betrieb. Der tatsächliche Status der Anlage kann im monitoring überprüft werden.

Die Grundig Akademie möchte für Ihre Schüler und Studenten Freifunk anbieten. Im erste Schritt ist eine beta-Installation auf einem der Stockwerke in der Beuthener Straße in Nürnberg geplant.

Großflächiger Ausbau und ebenso weitere Standorte der Firmengruppe stehen bei Erfolg in Aussicht, siehe z.B. Standorte/Nuernberg/ResiTurm.

Zusammenfassung

  • Test Phase läuft
  • Mesh-Knoten: 5
  • Backbone-Knoten: 2
  • Ansprechpartner: SHL

Timeline

  • 20.07.2015: Erstkontakt zur Grundig Akademie; man ist sich einig
  • 28.08.2015: beta-Installation auf einem der mittleren Stockwerke in der Beuthener Straße 45

Links

Technischer Aufbau

Switching-Infrastruktur und Verkabelung wird von der IT Abteilung der Grundig Akademie gestellt und die Freifunk Router Hardware in Eigenverantwortung beschafft.

Hardware

Alle Router sind auf den Monitoring User GA registriert.

Die Router Namen ergeben sich nach folgendem Schema:

<Gebäude>-<Stockwerk>-<Position>-<Typ><Router-ID>

Router Liste

ID Typ Name MAC br-mesh Standort Anmerkung
1274 A B45-1-V-A1274 14:cc:20:cd:0e:d2 fe80::16cc:20ff:fecd:ed2 Verteilerraum, 1.OG 0.5.0-73-gcd8393d
1279 A B45-1-R118-A1279 14:cc:20:cd:0f:58 fe80::16cc:20ff:fecd:f58 Raum 118, 1.OG 0.5.0-73-gcd8393d
1275 B B45-1-R110-B1275 e8:94:f6:78:34:de fe80::ea94:f6ff:fe78:34de Raum 110, 1.OG n/a
1276 B B45-1-R103-B1276 e8:94:f6:78:30:80 fe80::ea94:f6ff:fe78:3080 Raum 103, 1.OG n/a
1277 B B45-1-R113-B1277 e8:94:f6:78:30:9a fe80::ea94:f6ff:fe78:309a Raum 113, 1.OG n/a
1278 B B45-1-R116-B1278 e8:94:f6:78:30:d6 fe80::ea94:f6ff:fe78:30d6 Raum 116, 1.OG n/a
1280 B B45-1-R106-B1280 e8:94:f6:78:30:e4 fe80::ea94:f6ff:fe78:30e4 Raum 106, 1.OG n/a

Anmerkung

Um Support- und Spareparthandling zu erleichtern wurden folgende Router Typen und deren Anwendung definiert:

Typ Modellbezeichnung Verwendung In-/Outdoor Verkabelung PoE
A TP-Link WR1043ND VPN-Knoten, Stockwerksverteiler Indoor WAN, BATMAN Splitter-Kabel
B TP-Link WR841ND Signalverstärker Kleinzelle Indoor BATMAN Splitter-Kabel
C Ubiquiti Picostation M2HP Signalverstärker Großzelle dual use BATMAN nativ per 802.3af
D Ubiquiti Nanostation Loco M2 Outdoor Knoten (P-t-MP) Outdoor BATMAN nativ per 802.3af
E Ubiquiti Nanostation Loco M5 Richtfunk Knoten (P-t-P) Outdoor BATMAN nativ per 802.3af

Alle Knoten sind - sofern räumlich und technisch möglich - per Ethernet auf den BATMAN Ports verkabelt.

Uplink

Jeder WR1043ND (Typ A) stellt eigenständig die VPN Verbindungen über eine gemeinsam genutzte aber für Freifunk dedizierte Kabel Deutschland 100MBit/s Leitung her. Alle anderen Router Typen werden per BATMAN angebunden. Die Hoheit über die gesponserte Leitung sowie den Internet Router liegt bei der Grundig Akademie.

Es findet kein Traffic-Filtering statt. Eine Bandbreitenbegrenzung pro Typ A Router ist auf 40MBit/s konfiguriert und wird bei Bedarf angepasst.

Firmware

Verwendet wird die Freifunk Franken Firmware 0.5.0.

0.5.0 (build date: Fr 17. Okt 14:03:18 CEST 2014)

Für die Typ A Router, WR1043ND Hardware Revision 2, wurde die Firmware von meskal verwendet.

0.5.0-73-gcd8393d (build date: Fr 7. Aug 10:59:18 CEST 2015)


Folgende lokale Modifikationen sind auf einem oder mehreren Spots angewendet:

  • Typ A: QoS auf 40MBit/s konfiguriert
  • wöchentlicher Reboot per cron (zeitversetzt)
  • SSH Public Keys hinzugefügt (root User: SHL)
  • root crontab: rdate durch ntpd ersetzt

Interessierte Freifunker

 

Metainfo