Dienste/CommunityNas

Aus Freifunk Franken

Im März 2015 haben wir von der Firma "KKW Projekte" unter anderem ein Synology DS213 NAS sowei drei Microsoft-Office Lizenzen geschenkt bekommen. Die Office-Lizenzen wurden verkauft und im Tausch zwei je 3TB Festplatten gekauft. Das NAS steht nun der Community für Netz-interne Dienste zu Verfügung. Das NAS wird freundlicherweise von Scheese betrieben und hängt an einem 50Mbit Anschluß an diesem Router.

Die NAS musste wegen Hood-Teilung in ein anderes Netz umgezogen werden. Alt: 10.50.40.40, Neu 10.50.88.40

Dienste

Konfigurations Desktop

BtSync

geteilte Ordner:

  • _Freifunk (ca. 10GB), Allgemeines Freifunk Material (Texte, Vorlagen, Videos usw.)

OwnCloud

SQL Lite

ftp-Server

Samba Dateidienst (read)

  • Windows: \\10.50.156.40\freifunk-franken
  • Linux: smb://10.50.156.40/freifunk-franken

Web-Server Index

=== Web-Speedtest === um Messen der Geschwindigkeit vom eigenen Zugangspunkt bis zum NAS: http://10.50.156.40/speedtest/

DS Finder (Für Admins!)

Photo Station

Music Station

VPN-Server

  • L2TP/IPSec auf Synology und von da aus ins Netz. Admins können sich selbst berechtigen. Shared Secret steht im Admin-Log.txt (Zunächst nur als Test und Demo geplant.)

Backup

  • wöchentlicher Sicherungsjob, auch die Systemkonfiguration, ist auf 32GB SD-Karte eingerichtet. Daten, welche synchronisiert werden oder Bilder und Musik werden NICHT gesichert.

Admin-Log

  • Im Verz. Admins liegt ein einfaches Textfile zur Dokumentation. Bitte dies eifrig verwenden.

Benutzer

Wer einen Zugang möchte bitte einen der Admins anschreiben:

Wünsche für Dienste

  • OwnCloud (ist als 3rd Parity Community App verfügbar)
  • Git-Server als GitHub Backup (ist verfügbar als Syno-App oder 3rd Parity als Beta.)
  • Torrent Tracker
  • Jabber Server (Könnte komplizierter werden) schniegling_open: jabber Server gibts schon unter jabber.pm-ib.de (Böses Netz) bzw. 10.50.40.98 (FF Netz). Er langweit sich und freut sich über Kundschaft.
  • Mumble-Server (ist als 3rd Parity Community App uMurmur verfügbar)
  • Asterisk Server (ist verfügbar als Syno-App.)
  • Friedicast Server ??
  • DNS-Server, VPN-Server, RADIUS (VPN ist installiert. Radius und DNS können warten) Anmerkung von schniegling_open: Also ich fände einen DNS Server schon sehr schön. Dann könnte ich zum Beispiel meinen Jabberserver unter jabber.pm-ib.de sowohl aus dem Freifunknetz als auch aus dem internet heraus erreichen. Jetzt muss ich zwei Konten einrichten und dann wird das Zertifikat im FF-netz auch noch angemault.Ich weiss, über das Gateway komme ich natürlich immer auf jabber.pm-ib.de hin, aber das ist ein unnötiger Umweg über das Böse Netz. Nachdem ich aber a) den Aufwand für sowas nicht einschätzen kann und mir b) das Knowhow zur Einrichtung fehlt, hoffe ich auf Erbarmen seitens der Experten, für die DNS kein Buch mit sieben Siegeln ist.
  • Subsonic Server (ist verfügbar als 3rd parity Community App.)
  • schniegling_open: Ist geplant auf dem Server einen regelmäßigen Backup zu machen oder passiert das schon ? Und: ist es nicht etwas problematisch, soviele Dienste auf einen einzigen Server zu packen, der dadurch angreifbarer wird ?
  • einfach ergänzen...