Standorte/Fuerth/Hardhöhe/DB0FUE

Aus Freifunk Franken

Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Standort ist ONLINE!
Der Standort ist in Betrieb. Der tatsächliche Status der Anlage kann im monitoring überprüft werden.


Standort Ostseite

Details

  • Status: Online
  • Ansprechpartner: dk5ras
  • Hochhausdach etwa 357m üNN. Standort Hochhaus etwa 321m üNN. Daraus ergibt sich Höhe Hochaus etwa 36 Meter über Grund

Status

  • 21.10.14: dk5ras hat angeboten den Standort für Freifunk zu Verfügung zu stellen.
  • 02.01.2016: Dreiersektor aus Ubiquiti NSM2 ist in Betrieb gegangen, Internet-uplink kommt aus südlicher Richtung (Unterfürberg) von Christian.
  • 09.04.2017 dk5ras, RedDog und ChristianD haben 2 LBE-5AC-120-16 installiert sowie ein Gateway wdr4900. Erste Verbindungen wurden kurz darauf eingerichtet
  • 20.06.2017 w5mesh abgeschaltet um MAC frei zu bekommen im Batman, eth0.16 ins Batman gehangen um 5GHz RF Batman zu ermöglichen.
  • to-do: Absenkung der NSM2 um ca. 25 Grad nachrüsten, um die Energie nicht über die Horizontale hinaus aufwärts in den Himmel zu blasen
  • 17.12.2017 NBE-5AC-19 für Neunhof (wird irgendwann ersetzt durch PBE-5AC-400-ISO) und LBE-5AC-23 nachgerüstet. Sektorantennen verschoben.
  • 05.06.2018 PBE-5AC-400-ISO (statt NBE-5AC-19) für Neunhof, LHG5ac (statt verdrehter LBE-5AC-23) für St. Markus. Beides jetzt deutlich schneller (siehe unten).

Bilder

von hier kommt das Freifunknetz aus Unterfürberg auf die Hardhöhe
von hier kommt das Freifunknetz von der StPauls Kirche auf die Hardhöhe
Hardhöhe gesehen von Neunhof vom alten Antennenmast Standort in Neunhof 300mm Brennweite an 1.6Crop
Hardhöhe gesehen von Neunhof vom neuen Antennenmast Standort in Neunhof 300mm Brennweite an 1.6Crop

Antennenmast

Hochhaus

Speedtest

Von Neunhof nach Unterfürberg über die Hardhöhe:


Speedtest

5GHz VLAN Konfiguration

VLAN 4 bis VLAN 16 sind an alle 4 gelben Ports getagget. Am 4900er sind eth0.4 bis eth0.16 ins Babel gehangen. Jede Verbindung muss ein dediziertes VLAN verwenden! Achtung aktuell hängt eth0.16 im Batman. Es darf kein untagged VLAN übertragen werden - Loopgefahr! WLAN0 und LAN0 ist auf allen Geräten in der Bridge0 und Bridge0 das managment Interface. Somit kann man die LBEs auch per 5GHz WLAN konfigurieren wenn der Switch (4900) komplett kaputt sein sollte.

SSID:

  • SSID: s1.hh.freifunk (5510 - 5550MHZ)
    • LBE-5AC-16-120 Sektor 1 etwa Richtung Unterfürberg
    • PtMP-AP AC Ubiquiti only
    • Zugang für UFB und HGK
  • SSID: s2.hh.freifunk (5755 - 5775MHZ BFWA)
    • LBE-5AC-16-120 Richtung StP ausgerichtet
    • PtMP-AP AC Ubiquiti only
    • Zugang für StP
  • SSID: HardNeunhofFreifunk (5835 - 5855MHz)
    • PBE-5AC-400-ISO Richtung Neunhof ausgerichtet
    • PtP-AP AC Ubiquiti only
    • Zugang für Neunhof
  • SSID: hh.mk.freifunk (5795 - 5815MHz BFWA)
    • LHG5ac Richtung St.Markus
    • PtP-STA nstreme (Mikrotik)
    • Zugang für StM


Belegte VLANs:

  • VLAN ID 1 (untagged!): Kann als Clientzugang in die Hood Hardhöhe verwendet werden.
  • VLAN ID 4: Neunhof Babel angebunden an HardNeunhofFreifunk
  • VLAN ID 5: Unterfürberg Babel angebunden an s1.hh.freifunk
  • VLAN ID 6: StPaul Babel angebunden an s2.hh.freifunk
  • VLAN ID 7: StMarkus Babel angebunden an hh.mk.freifunk
  • VLAN ID 8: HGK Babel angebunden an s1.hh.freifunk
  • VLAN ID 9: EUAL Babel angebunden (vorläufig) an s1.hh.freifunk
  • VLAN ID 16: hängt im Batman und kann mit Batman verwendet werden! Achtung w5mesh sollte am Gateway aus bleiben (wurde in diesem Atemzug mit abgeschaltet), da es die selbe MAC wie eth0.16 hat, ist im Batman unschön!
  • VLAN ID 42: Nur auf Sektor 1 durchgebridged nach Babel Unterfürberg für div. Tests! Hängt nicht im Hardhöhe Babel!

Hood

Die HGK ist eine eigene Hood "hard" mit einem eigenen Gateway und eigenen L2 Netz und strahlt die SSID hard.freifunk aus. Auf dem Hochhaus hier ist nur noch ein 5GHz Relais installiert und einem Babel Gateway damit Clients auf dem Hochhaus eine IP und Freifunk bzw. Internet bekommen. Einen Clientzugang gibt es vom Hochhaus aus nicht mehr.

Links

 

Metainfo