Standorte/Nuernberg/BRStudioFranken

Aus Freifunk Franken

Dieser Standort ist OFFLINE!
Leider ist es zum jetzigen Zeitpunkt nicht möglich Freifunk an diesem Standort zu betreiben.



CC-BY-SA 3.0 by Achates & Gnu1742, de.wikipedia.org

"Am Standort Nürnberg befindet sich ein 108 Meter hoher Sendeturm in Stahlfachwerkbauweise, dieser dient nicht der direkten Ausstrahlung von Programmen, sondern der Programmzuspielung."

Status

  • 24.09.2015: Grundsätzliches GO für den Aufbau einer Freifunk-Bridge.
  • 26.09.2015: Installation durch BR-Techniker auf ca. 50m Höhe möglich.
  • 1.10.2015: Nach einigen Rückfragen vom BR zu technischen Dingen ist -fast- alles klar. Die Bauabteilung des BR hat aber noch keine ausreichende Befestigungsmöglichkeit für die Antennen gefunden. Möglicherweise muss da extra was gebaut werden.
  • 14.10.2015: Der BR hat ohne Angaben von Gründen abgelehnt. Aus dem Projekt wird damit leider nichts.

Links

beteiligte/interessierte Freifunker

Mögliche Funknachbarn

  • Nachbarschaftshaus Gostenhof
  • Sparkassenhochhaus Fürth (?)
  • Solarberg Fürth (?)
  • Alles im Winkelbereich 0...100 Grad, vom Turm aus gesehen
  • bitte ergänzen...

geplante Hardware

5 Nanobeams am Turm (Richtung Osten, Nordostost,Nordnordost, Nord, Fürth), 5 Nanobeams auf Clientseite (Tillystr, Johannis,Tobias,Johnny,1 Reserve), 2 Litebeams optional für Fürth-Erlangen Verbindung Die Nanobeams am Turm sollen als Master agieren, so dass sich beliebige Clients hinverbinden können. Um die BATMAN Datenströme zu kanalisieren und Funk-Bandbreite zu sparen, werden sie per VLAN getrennt und vom FF Router unten verteilt.


  • 1x Schaltschrank unten am Turm (evtl. auch BR)
    • Hutschiene mit Sicherungen und 1-2 Steckdosen.
    • 1x Leistungsfähiger Router z.B. TP-1043 im Schaltschrank