Hood

Aus Freifunk Franken

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hood
Hood grafisch
Dezentrale Hood
[[..|Hood V1]]
[[..|Hood V2]]
- V2 Testkarte
- V2 Hood file

Hood nach Gemeinden
Hood als Polygon

Technisch ist eine Hood lediglich ein L2 Netz, was man als Autonomes System betrachten kann.

Zentrale Hoods

So gibt es z.B. die Hood FürthV2, hier sind die Betreiber der zentralen Gateways die Betreiber und die Bestimmer. Sie geben alle Regeln innerhalb des L2 Netzes vor.

Dezentrale Hoods

Dann gibt es dezentrale Hoods, wie z.B. StPaul, dort existiert ein eigenes Autonomes System, welches vom Standort-Betreiber verwaltet wird. Dieser bestimmt dort die eigenen Regeln des L2 Netzes.

Darstellung

Die aktuellen Hoods werden auf der Monitoring-Karte (Doku) geografisch und einzeln auswählbar angezeigt:

  • Hood V1 (alt)
  • Hood V2 (neu seit 2018)

Planungs-Tool

Zur Planung neuer Hood-Genzen nach dem Voronoi Algorithmus gibt es ein Planungstool (Bsp.) von Alex W., Darstellung als Voronoi-Diagramm.

Soziale Gruppierung

Das soziale Zusammenkommen von regionalen Gruppen (z.B. Freifunk Franken) ist keine Hood sondern ist eine Community (siehe Karte der Communities). Die Community betreibt gemeinsam mehrere verschiedene Stammtische an unterschiedlichen Orten innerhalb der Region.

Bisher war es nicht nötig eine soziale Gliederungsebene einzuführen und solch Dinge wie "Community-Vereine" wurden bisher auch immer stark abgelehnt.

 

Metainfo